OSTERTOMBOLA 2020 des Rotary Clubs Simmern-Hunsrück


 aus dem Hunsrück, für den Hunsrück

Rotary? Was ist das? Was machen die? Und warum?

Rotary International ist eine weltweite Vereinigung berufstätiger Männer und Frauen. Von seinen Mitgliedern werden herausragende berufliche Leistungen, persönliche Integrität, eine weltoffene Einstellung sowie die Bereitschaft zu gemeinnützigem Engagement erwartet. Toleranz gegenüber allen Völkern, Religionen, Lebensweisen und demokratischen Parteien ist für Rotarier oberstes Gebot.

Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, Kulturen und Berufen, um weltweit Dienst an der Gemeinschaft zu leisten und um zu einer besseren weltweiten Verständigung beizutragen. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor mehr als 100 Jahren in Chicago hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk engagierter Männer und Frauen entwickelt, die eine gemeinsame Vision verfolgen. Sie wollen denen zur Seite stehen, die sich nicht selbst helfen können: im lokalen Umfeld der eigenen Gemeinde und in internationalen humanitären Hilfsprojekten.
 
Dabei stehen, angelehnt an die sogenannten Millenium Development Goals der UNO, folgende Bereiche besonders im Fokus:

  • Frieden und Konfliktprävention/-lösung
  • Krankheitsprävention und-behandlung
  • Wasser und Hygiene
  • Gesundheitsfürsorge für Mütter und Kinder
  • Elementarbildung
  • Wirtschafts- und Kommunalentwicklung


Neben den Einzelprojekten jedes Clubs gibt es große internationale Projekte, die von Rotary global organisiert und über die zentrale Stiftung der Rotarier, die Rotary Foundation, finanziell unterstützt werden. Das weltweit bekannteste Projekt von Rotary ist „End Polio Now“, der weltweite Kampf gegen die Kinderlähmung.
Zur Völkerverständigung und einem besseren globalen Verständnis trägt Rotary unter anderem durch sein Engagement im internationalen, nichtkommerziellen Jugendaustausch bei: Als größte weltweite Austauschorganisation ermöglichen die Clubs jährlich Tausenden von Schülern, Studenten und jungen Berufstätigen Begegnungen mit fremden Kulturen.

Der Rotary Club Simmern-Hunsrück wurde im Jahr 1975 gegründet, ist dem Gemeinwohl verpflichtet und fördert in der Region und zusammen mit seinen Partnerclubs, dem Rotary Club Garches-Marnes-Vaucresson (Paris, Frankreich) und dem Rotary Club Oxford North (England) auch international nachhaltige soziale Projekte. Hierbei wird nicht nur Geld in die Hand genommen, sondern auch aktiv Hand angelegt. Jährlich schickt der Rotary Club Simmern-Hunsrück ein bis zwei junge Menschen über den rotarischen Jahresaustausch in die Welt und empfängt im Gegenzug junge Leute aus dem Ausland im Hunsrück - eine Erfolgsgeschichte par excellence! weitere Details finden Sie auf unserer Webseite www.simmern-hunsrueck.rotary.de!

Ostertombola